data.aerotune.com

  • Deine Plattform für die aerodynamischen Testdaten deiner Athleten.
  • Tracke die Entwicklung deiner Athleten.
  • Eine Vielzahl an Auswerte- und Analysetools.
  • Schule deine Athleten und mache sie schneller.
  • Unterstütze deine Athleten in allen Aspekten der Schnelligkeit.
  • Entwickle dein eigenes Geschäftsmodell oder erweitere dein bestehendes Modell.

Sei der aeroFitter deiner Athleten – optimiere mithilfe des Aerotune Messverfahrens die Aerodynamik deiner Athleten und lass sie damit noch schneller werden.

Durch den Vergleich der Messergebnisse unterschiedlichen Materials, unterschiedlicher Positionen (Sitz-, Kopf-, etc.) oder sonstiger Bike-Einstellungen, kannst du erkennen wie deine Athleten windschnittiger werden und sie diesbezüglich optimieren.

Nutze die aeroDATA zur Speicherung und Analyse all der aerodynamischen Informationen deiner Athleten. Die Plattform bietet dir u.a. auch einen BikeSplit Prognoserechner unter Einbezug der real gemessenen Aerodynamik Werte.

Für das Aerotune Outdoor Testverfahren benötigen deine Athleten nur einen Powermeter, ein GPS-Gerät und optional einen Speedsensor zur Erhöhung der Messgenauigkeit. Das Video erklärt dir, welche Aspekte für die erfolgreiche Durchführung von Tests zu berücksichtigen sind. Darüber hinaus findest du auch viele Informationen im Support Bereich dieser Webpage oder kannst gerne jederzeit unser Team kontaktieren. Möchtest du vor Ort von uns unterstützt werden, dann finden wir auch diesbezüglich Möglichkeiten der Zusammenarbeit.

    Es gibt viele Möglichkeiten deine Athleten aerodynamisch zu verbessern – eine der einfachsten Optimierungen kann durch entsprechendes Equipment erreicht werden. Im Video findest du einige Ideen und Vorschläge. Insgesamt könnt ihr mit dem richtigen Helm, einem entsprechenden Einteiler, Laufrädern, Kopf- und Körperpositionen, der Handhaltung und und und viel Zeit einsparen. Nutze das Testverfahren, um deine Athleten vor Ort strukturiert und angeleitet windschnittiger zu machen.

Testverlauf

Der Verlauf einer Testfahrt sieht folgenderweise aus. Pro Setup müssen mindestens 2 Testfahrten durchgeführt werden.

die aerotest strecke

1 Beschleunigung: Der Athlet beschleunigt auf die anvisierte Leistung (Watt).

2 Aufzeichnung starten: Der Athlet startet die Stoppuhr.

3 Hinfahrt: Es wird mit konstanter Leistung und Position 1 Kilometer in eine Richtung gefahren.

4 Ende Hinfahrt: Merkt euch diesen Punkt, er gilt als Startpunkt für die Rückfahrt. Stoppt NICHT die Aufzeichnung.

5 Wende: Dein Athlet wendet.

6 Beschleunigung: Er beschleunigt auf die gleiche Leistung
wie bei der Hinfahrt.

7 Rückfahrt: Der Athlet fährt wieder mit konstanter Leistung und
Position.

8 Aufzeichnung stoppen: Der Athlet hält seine Stoppuhr an.

9 Ausrollen: Geschafft. Jetzt könnt ihr andere Positionen oder anderes Equipment testen.

Garmin aeroApp

Unsere Garmin aeroAPP erleichtert euch das Testen noch mehr – sie nimmt euch manuelle Bedienungsprozesse ab, indem sie deine Athleten vollautomatisiert durch den Testverlauf leitet, bei bestehender Internetverbindung (über Mobiltelefon) die Daten an die aeroDATA sendet und augenblicklich die Resultate anzeigt. Ebenso stellt sie die Messgenauigkeit der Tests in Echtzeit dar, sodass du die Validität der Ergebnisse bewerten kannst.

aeroTEST Guide – mit aeroAPP

Deine Testanleitung für das Testen mit App - vom Download der App bis zur Nachbearbeitung.

aeroTEST Guide – ohne aeroAPP

Dein Guide für die manuelle Durchführung des Testverfahrens.

Testempfehlungen

Wo findest du aerodynamisches Verbesserungspotenzial? Hier sind Empfehlungen und Testideen.

Testprotokoll

Nutze das Protokoll, wenn du Daten zum Testverlauf zusätzlich handschriftlich erfassen möchtest.