Diese Woche waren Sebastian und Niels in Dänemark unterwegs, um Michael Krüger, jahrelang Coach des dänischen Nationalteams im Triathlon und auch heute einer der erfolgreichsten Triathlontrainer weltweit, und Jordan Rapp, US-amerikanischer Duathlet und Triathlet, mehrfacher Ironman-Sieger und Weltmeister auf der Triathlon-Langdistanz, den aeroTEST in der Praxis vorzustellen. Am Donnerstag ging es dazu auf den stillgelegten Flughafen in Værløse bei Kopenhagen.

Michael und Jordan sind beide erfahrene Sportler und kennen sich umfassend mit der Thematik der Aerodynamik beim Radfahren aus; beide waren schon mehrfach auf der Radrennbahn und im Windkanal und sind mit ihren cda-Werten vertraut. Dies merkte man auch anhand der Fragen, welche zur Testmethode gestellt wurden und dem Verständnis diesem gegenüber. Um die Validität der Messergebnisse zu prüfen, hat Michael diverse Setups in unterschiedlichster Reihenfolge getestet – er war freudig erstaunt darüber, dass die Ergebnisse eines gleichen Setups stets die gleichen cda-Werte lieferten und war so schnell von der Zuverlässigkeit der Messmethode überzeugt.

Schon nach kurzer Zeit wurde nicht länger über die eigentliche Messmethode und den Algorithmus gesprochen, sondern nur noch über die Ergebnisse. Es freut uns sehr, dass Michael und Jordan den aeroTEST so gut angenommen haben. Wir bedanken uns für den äußerst spannenden Tag, mit interessanten Messergebnissen, neustem Equipment und einer tollen Location.

Wir freuen uns darauf noch mehr professionelle Sportler, aber auch Amateure schneller zu machen.