Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: 24.05.2018

Deine Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Diese Datenschutzerklärung (die “Richtlinie”) beschreibt, wie sich die Aerotune GmbH (” Aerotune “, “wir”, “uns” und “unsere”) verpflichtet, deine Privatsphäre zu schützen, wenn du unsere Webseiten (www.aerotune.com, data.aerotune.com (aeroDATA) als “Site” bezeichnet) sowie unsere mobilen und anderen Softwareanwendungen (aeroAPP) verwendest. Wir haben unsere Datenschutzerklärung dementsprechend entwickelt, damit du weißt, wie wir Daten sammeln, nutzen, teilen, speichern und deine persönlichen Informationen behandeln. Diese Richtlinie ist Bestandteil unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche du auf unserer Webseite www.aerotune.com findest. Diese Richtlinie gilt für alle Informationen, die von dir hochgeladen oder in der aeroDATA eingepflegt werden, sowie alle Daten und Informationen, die wir von dir durch die Nutzung unserer Produkte und Services sammeln.

Wir handeln aus der Bundesrepublik Deutschland und wenden die Gesetze, Grenzen, Bestimmungen und Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland an. Für die Datenschutzerklärung und die allgemeine Rechtbeziehung zwischen dem Nutzer und der aeroDATA Plattform, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Vertragssprache ist Deutsch. Dies kann nicht so restriktiv wie die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Schutz deiner Privatsphäre in deinem Land sein. Gemäß diesem Gesetz sammeln, verwenden und speichern wir deine persönlichen Daten, nur in dem Rahmen der durch die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland ausschließlich vorgesehen informationen.

Durch die Nutzung unserer Produkte stimmt der Kunde der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung zu. Vor der Bestellung zur Durchführung eines “aeroTEST” oder der Teilnahme an einem ” aeroTESTDay ” und vor der Registrierung eines Nutzerprofils auf der “aeroDATA” muss der Kunde der Datenschutzerklärung zustimmen, da ohne Einwilligung eine Berechnung und Bewertung der “aeroTEST” und eine Registrierung auf der “aeroDATA” nicht möglich ist, erfolgt eine Weitergabe der erhobenen Daten, insbesondere zu Werbezwecken oder Marktforschung an Dritte, nicht ohne Zustimmung des Kunden.

Wir empfehlen dir, unsere vollständige Datenschutzerklärung zu lesen. Hier findest du eine Zusammenfassung unserer Grundsätze. Diese gelten für alle Informationen, die von dir auf der Site bereitgestellt und von uns durch deine Nutzung gesammelt werden. Diese Informationen umfassen sowohl möglicherweise Informationen die zu dir zugeordnet sein können, so dass du persönlich identifiziert oder kontaktiert werden kannst (Persönliche Informationen) und Informationen welche einigermaßen mit dir in Verbindung gebracht, verbunden oder verwendet werden können ( Nicht persönliche Informationen). Dazu gehören alle Testdaten, Gerätedaten, Routendaten und andere Informationen, die du oder ein Bikefitter / Trainer / Coach hochlädt oder auf der aeroDATA eingibt.

· Deine Privatsphäre ist uns sehr wichtig und wir behandeln deine Informationen entsprechend.

· Wir erlauben dir, bestimmte Verwendungen deiner Informationen abzulehnen sowie mehrere Optionen zu geben, die Privatsphäre deiner persönlichen Informationen zu kontrollieren. Wir werden kontinuierlich daran arbeiten, die verfügbaren Datenschutzoptionen zu verbessern.

· Wir verwenden deine Informationen, um dir Produkte, Dienstleistungen und Informationen zur Verfügung zu stellen.

· Wir geben deine persönlichen Daten ohne deine Zustimmung nicht an Dritte weiter, außer zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes, zur Entwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen oder zum Schutz unserer Rechte.

· Informationen, die von dir hochladen oder auf aeroDATA veröffentlicht werden, können von anderen Personen je nach deinen Datenschutzeinstellungen gesehen werden.

· Wir sammeln anonymisiert Informationen über unsere Kunden für geschäftliche Zwecke , z.B. Bewertung der benutzten Ausrüstung.

· Wir können die Informationen, die wir über dich sammeln, mit Informationen aus anderen Quellen kombinieren.

· Wir können deine Daten an Dritte in einigen Situationen, wie zum Beispiel bei der Verarbeitung der Anmeldung und Bezahlung für unsere Produkte teilen, dieses kann auch für Werbung und Direktmarketing verwendet werden.

· Wir können deine Informationen mit deinem Bikefitter / Trainer /Coach teilen.

· Da nichts zu 100% sicher ist, können wir nicht garantieren, dass deine Informationen jederzeit geschützt sind. Wir nehmen alle angemessenen und geeigneten Maßnahmen vor, um deine Informationen zu sichern und werden alles in unserer Macht stehende tun, um diese abgesichert zu halten.

Sammlung und Verarbeitung von Daten

(1) Jeder Zugriff auf unsere Website und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei ist aufzuzeichnen. Der Speicher dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Folgendes wirhd protokolliert: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Nachricht des erfolgreichen Abrufs, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Computer protokolliert.
(2) Unsere Website verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Website gesendet wird und temporär auf der Festplatte des Nutzers der Website gespeichert wird. Wird der relevante Server unserer Website vom Nutzer der Website und / oder des Kunden erneut aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website und / oder des Kunden das zuvor erhaltene Cookie zurück an den Server. Der Server kann dann die auf diese Weise erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Cookies können beispielsweise Werbebeilagen steuern oder die Navigation auf einer Website erleichtern. Wenn der Kunde die Verwendung von Cookies verhindern möchte, kann er dies tun, indem er lokale Einstellungen an seinen Einstellungen in dem auf seinem Computer verwendeten Internetbrowser vornimmt, d. e. das Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera, Google Chrome oder Safari ).

Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten

„Persönliche informationen“ sind Informationen , die entweder allein oder in Kombination mit anderen Informationen gesammelt, eine Person identifiziert. Wenn wir anderen Informationen kombinieren (d.h. Informationen, die nicht für sich allein, eine individuelle Identifizierung) mit persönliche informationen, behandeln wir die kombinierten Informationen als persönliche informationen.

(1) Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn der Kunde die Website freiwillig zum Beispiel im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen seines Browsers macht. Gemäß § 3 Abs. Gemäß § 1 Bundesdatenschutzgesetz sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Wenn Sie ein Konto auf der aeroDATA oder mobilen App erstellen, bitten wir dich persönliche informationen zur Verfügung zu stellen, einschließlich deines Namen und deiner E-Mail Adresse. Dein vollständiger Name muß dabei nicht angeben werden, aber du kannst, wenn du möchtest. Eine E-Mail Adresse und dein Passwort wird verwendet um dich in dein Benutzerkonto anzumelden. Dieses ist passwortgeschützt. Wir verwenden deinen Namen, um dein Benutzerkonto zu bestätigen, wenn du anrufst oder unser Service Team kontaktierst. Du kannst zusätzliche Informationen über dich selbst weitergeben, einschließlich der physischen Adresse, dein Geburtsdatums, die Nutzung deiner Ausrüstung, Aktivitäten, Routen (einschließlich Informationen zu Datum, Uhrzeit und geografischer Lage sowie Geschwindigkeit und Leistung) .
(2) Die Erhebung und Speicherung der Datensätze aus dem Leistungsmesser und dem GPS-Gerät zur Ausführung des “aeroTEST” erfolgt durch eine dritte Firma und nicht durch uns als verantwortliche Stelle. Dritte sind Personen oder Stellen außerhalb der zuständigen Behörde (§ 3 Abs. 8, 2 Bundesdatenschutzgesetz).
(3) Die erstmalige Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung der Datensätze erfolgt daher nicht durch uns. Für die Erstellung und Speicherung der Datensätze gelten die Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Herstellers des von Ihnen verwendeten Leistungsmessers und GPS-Geräts. Wir können daher die gesetzlich zulässige erstmalige Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der personenbezogenen Daten aus den Datensätzen nicht sicherstellen.
(4) Unsere Website sammelt personenbezogene Daten, insbesondere indem du dich auf “aeroDATA” registrierst und die aufgezeichneten Datensätze im *FIT- oder *SIG- Format hochlädst. Dein physischer Standort, Leistungsdaten, Geschwindigkeit und Richtung , welche durch dein Gerät aufgezeichnet werden, werden für die Berechnung deines CdA (Luftwiderstandswert) über unseren “aeroTEST” benötigt. Du hast die Möglichkeit, deine aufgezeichneten Daten zu löschen, nachdem du deinen “aeroTEST” ausgewertet hast. Deine “aeroTEST” Daten werden nur dann mit anderen geteilt, wenn du dieses über die Datenschutzeinstellungen erlaubst.

Du kannst die Daten deiner Kontakte löschen, indem du deine Datenschutzeinstellungen auf der “aeroDATA” oder indem du die Berechtigungseinstellungen seines Geräts aktualisierst.

(5) Du kannst Kommentare und andere Inhalte teilen. Darüber hinaus wird Aerotune deine Kreditkarte oder andere Zahlungsinformationen sammeln, wenn du ein Mitglied der unseres Premium Services bist.

Die vollständige Datei wird auf unserem Server gespeichert, bis sie widerrufen wird. Soweit personenbezogene Daten zum ersten Mal an uns übermittelt, erhoben, gespeichert, verändert, übermittelt werden nutzen wir diese personenbezogenen Informationen lediglich zur Erfüllung unserer eigenen Geschäftszwecke gemäß § 28 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz.

Dies gilt für die folgenden Fälle:

Wenn es für die Begründung, die Durchführung oder die Beendigung einer juristischen oder ähnlichen Transaktion mit dem Kunden notwendig ist,
Soweit es notwendig ist, unsere legitimen Interessen zu wahren, besteht kein Grund zu der Annahme, dass das berechtigte Interesse des Kunden an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt;
Wenn die Daten allgemein zugänglich sind oder wir die Daten veröffentlichen dürfen, es sei denn, das berechtigte Interesse des Kunden an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung liegt offensichtlich außerhalb unseres berechtigten Interesses.

Informationen von Dritten erhalten

Wir können persönliche informationen von Dritten in Bezug auf deine Informationen erhalten. Zum Beispiel; wenn du dich bei einem Drittanbieter registrierst, z.B. dein Bikefitter, GPS oder Powermeter Anbieter, sowie bei einem der Dienste die mit unseren Produkte verknüpfbar sind, dann können wir diese automatisch importieren, einschliesslich der Informationen, die du bei diesen Anbietern in deinem Konto bereitgestellt hast.

Du kannst dich bei deinem “aeroDATA” Konto anmelden, indem du deine Anmeldedaten für soziale Medien verwendst (z.B. deine Facebook Anmeldedaten). Wenn du dich dazu entscheidst dich bei der erstmaligen Anmeldung auf der “aeroDATA” diese zu verwenden, wirst du gefragt, ob du damit einverstanden bist, dass der Anbieter sozialer Medien bestimmte Informationen an Aerotune übermittelt, wie z.B. Name, E-Mail-Adresse und andere Informationen, die mit deinem soziale Medien Konto verknüpft sind.

All diese Informationen werden Aerotune vom Social-Media-Provider zur Verfügung gestellt, im Rahmen der Social-Sign-On-Konfiguration verwendet Aerotune nur deine E-Mail Adresse. Aerotune verwendet die E-Mail-Adresse des Social Media-Anbieters, um dich mit deinem Aerotune- Konto zu verknüpfen, damit du deine E-Mail Adresse in Zukunft bei deinem Aerotune- Konto verwenden kannst, für den Fall, dass du dich nicht mehr mit deinen Anmeldedaten für soziale Medien anmelden möchten.

Wenn du nicht möchtest, dass deine Informationen vom Social Media-Anbieter an Aerotune weitergegeben werden, kannst du dich einfach ohne deine Anmeldedaten für soziale Medien und mit der Nutzung deiner Aerotune Kontoanmeldeinformationen auf der “aeroDATA” anmelden.

Persönliche Informationen, die uns von deinem Webbrowser, deinem Mobilgerät oder deiner Fahrradausrüstung gesendet werden .

Wir erfassen personenbezogene Daten, die uns automatisch von deinem Webbrowser, Mobilgerät, oder dein Powermeter und Geschwindigkeitssensor gesendet werden. Diese Informationen können beispielsweise deine IP-Adresse, die Adresse der Webseite die du beim Zugriff auf unsere Website besucht hast, den Namen deines Betriebssystems, den Namen und die Version deines Browsers, die Seriennummer deines mobilen Geräts, deinen Standort, deine Handynummer, Datum und Uhrzeit deines Besuchs, Powermeter und Geschwindigkeitsssensor ID. Die persönlichen Informationen, die wir erhalten, hängen von den Einstellungen deines Webbrowsers und deines Mobilegeräts ab. In der Dokumentation deines Webbrowsers oder Mobilgeräts findest du Informationen zum Anpassen der persönlichen Informationen, die dein Webbrowser oder dein Mobiltelefon austauschen. Deine Powermeter ID wird verwendet, um dich als Kunde zu identifizieren.

Sammlung von Daten von Kindern

Unsere Produkte sind nicht für Kinder unter 16 Jahren bestimmt. Wir sammeln solche Informationen nicht wissentlich. Wenn du der Meinung bist, dass wir solche Informationen versehentlich erhalten haben, kontaktiere uns bitte umgehend unter info@aerotune.com

Andere Verwendungen von persönlichen Informationen

Aerotune darf persönliche Informationen für interne statistische, Marketing oder betriebliche Zwecke nutzen, einschließlich um Verkaufsberichte zu erzeugen und zu messen sowie um das demographische Interesse der Nutzer, Einkäufe und anderer Trends bei unseren Kunden zu verstehen.

Bikefitter und Trainer

Wenn du ein Kundenkonto durch einen Bikefitter oder Trainer oder Coach erstellt hast, können wir deine Informationen (wie in den Nutzungsbedingungen definiert und andere persönliche Informationen zu deinem Bikefitter / Trainer / Coach ( wenn dein Benutzerkonto mit dessen Benutzerkonto verknüpft ist) zur Verfügung stellen. Die Informationen können von deinem Bikefitter / Trainer / Coach verwendet werden. Es liegt in deiner Verantwortung, eine Vereinbarung mit Bikefitter / Trainer / Coach in Bezug auf die Verwendung deiner Informationen zu treffen. Aerotune hat keine Kontrolle darüber und haftet in diesem Fall dir gegenüber nicht für die Offenlegung deiner Informationen von einem Bikefitter / Trainer / Coach. Wenn du deine Informationen nicht mehr mit deinem Bikefitter / Trainer / Coach in Verbindung gebracht haben möchtest, solltest du dein Benutzerkonto wieder zu einem Athletenkonto umwandeln.

Rechte des Kunden

Der Kunde kann die bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der vorstehenden Daten erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, § 28 Abs. 3 a Bundesdatenschutzgesetz . Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn seine Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn seine Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen untersagt ist. Daten zu Abrechnungszwecken und zu Abrechnungszwecken sind von einer Löschungspflicht nicht betroffen. Es gelten die gesetzlichen Aufbewahrungs- und Löschfristen gemäß § 35 Bundesdatenschutzgesetz. Auf schriftliche Anfrage informieren wir Kunden über die in ihrem Auftrag gespeicherten Daten. Das Auskunftsersuchen umfasst die auf seinen personenbezogenen Daten gespeicherten Daten, auch soweit sie sich auf die Herkunft dieser Daten, den Empfänger oder die Empfängerkategorien, an die Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung richten mit § 34 Bundesdatenschutzgesetz i im Impressum der Website.

Server-Log-Dateien

Der Anbieter der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server Log Files, die dein Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

· Browsing Typ und Browser – Version
· Betriebssystem verwendet
· Referrer URL
· Hostname des zugreifenden Rechners
· Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Wir behalten uns vor, diese Daten zu einem späteren Zeitpunkt zu überprüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Newsletter Daten

Wenn du unseren Newsletter abonnieren möchtest, benötigen wir deine E-Mail Adresse, sowie Informationen, die uns erlauben, zu überprüfen, ob du der Inhaber der E-Mail Adresse bist und zustimmst den Newsletter zu erhalten. Weitere Informationen werden nicht gesammelt. Wir verwenden diese Informationen ausschließlich zum Versenden der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Du kannst deine Einwilligung zur Speicherung der Informationen, der E-Mail Adresse und das Zusenden des Newsletters jederzeit, z.B. über den Link „Abmelden“ im Newsletter widerrufen.

Kontakt Formular

Wenn du uns Anfragen mittels eines Kontaktformulars zusendest, werden deine Angaben aus dem Anfrageformular einschließlich der von dir dort angegebenen Kontaktdaten von uns zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Wir geben diese Informationen nicht ohne deine Zustimmung weiter.

Drittgeschäft über API oder andere Integrationen

Datenschutzrichtlinie für die Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet sog. “Cookies”. Dies sind Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Weitere Informationen zum Umgang mit Google Analytics-Nutzerdaten findest du in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Browser-Plugin

Indem du deine Browser-Software entsprechend einstellst, kannst du verhindern, dass Cookies gespeichert werden; Allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass in diesem Fall , du nicht in der Lage sein kannst, vollständig alle Funktionen unserer Website im vollen umfang zu nutzen. Darüber hinaus kannst du verhindern, dass Google die durch den Cookie erzeugten Daten in Verbindung mit der Nutzung der Website (einschließlich deiner IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google durch das Herunterladen und Installieren des unter folgenden Link verfügbaren Browser-Plug-Ins: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=e

Widerspruch gegen die Datenerhebung

Du kannst die Erfassung deiner Informationen durch Google Analytics verhindern, indem du auf den folgenden Link gehst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung deiner Informationen bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Deaktiviere Google Analytics

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion “Aktivierung der IP-Anonymisierung” auf unserer Website. Dies wird deine IP-Adresse von Google in Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum verschlüsseln. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Informationen von Google zusammengeführt.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, Kalifornien 94025, USA, integriert. Du kannst die Facebook-Plugins auf dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” auf unserer Seite erkennen. Eine Übersicht der Facebook-Plugins findest du hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ .

Wenn du unsere Seite besuchst, stellt das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und dem Facebook-Server her. Facebook wird darüber informiert, dass du unsere Seite mit deiner IP-Adresse besucht hast. Wenn du den Facebook “Like-Button” anklickst während du in deinem Facebook-Account eingeloggt bist, kannst du die Inhalte unserer Seiten auf deinem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Informationen sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn du nicht möchtest, dass Facebook den Besuch unserer Seiten deinem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, logge dich bitte aus deinem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Funktionen des Twitter-Dienstes sind auf unseren Seiten integriert. Diese Merkmale werden von Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA angeboten. Durch die Nutzung von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von dir besuchten Seiten mit deinem Twitter-Account verknüpft und mit anderen Nutzern geteilt. Diese Daten werden auch an Twitter übermittelt. Wir weisen darauf hin, dass wir uns als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy .

Deine Datenschutzeinstellungen auf Twitter findest duin den Kontoeinstellungen unter: http://twitter.com/account/settings

Datenschutzrichtlinie für die Verwendung von Google +

Unsere Seiten verwenden Google+ Funktionen. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Informationen erfassen und teilen: Mit der Google + -Schaltfläche kannst du Informationen weltweit veröffentlichen. Google speichert sowohl die Informationen, die du für einen Inhalt gegeben hast, als auch Informationen über die Seite, die du beim Klicken auf + gesehen hast. Deine + können zusammen mit deinemm Profilnamen und deine Foto in Google-Diensten wie Suchergebnissen, deinem Google-Profil oder anderswo auf Websites und Anzeigen im Internet als Anhaltspunkt angesehen werden.

Google sammelt Informationen über Ihre +-Aktivitäten, um die Google-Dienste für dich und andere zu verbessern. Um die Google+ Schaltfläche zu verwenden, benötigst du ein öffentliches Google-Profil, das auf der ganzen Welt sichtbar ist und mindestens den Namen enthalten muss, den du für das Profil ausgewählt hast. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In einigen Fällen kann dieser Name auch dazu verwendet werden, einen anderen Namen zu ersetzen, das du beim Teilen von Inhalten über dein Google-Konto verwendet hast. Die Identität deines Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die deine E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen verfügen.

Verwendung der gesammelten Informationen: Zusätzlich zu den oben beschriebenen Verwendungszwecken werden die von dir angegebenen Informationen in Übereinstimmung mit den geltenden Google-Datenschutzrichtlinien verwendet. Google veröffentlicht möglicherweise aggregierte Statistiken zu den +-Aktivitäten der Nutzer oder gibt sie an Nutzer und Partner weiter, beispielsweise an Publisher, Werbetreibende oder ähnliche Websites.

Datenschutzrichtlinie für LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen aus dem LinkedIn-Netzwerk. Besitzer ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Gericht, Mountain View, CA 94043, USA. Jedes Mal, wenndu eine unserer Websites mit LinkedIn besuchst, stellt LinkedIn eine Verbindung zu LinkedIn-Servern her. LinkedIn wird darüber informiert, dass du unsere Internetseiten mit deine IP-Adresse besucht hast. Wenn du auf den “Empfehlen” -Button von LinkedIn klickst und in deinem LinkedIn-Account eingeloggt bist, ist es möglich, deinen Besuch auf unserer Website und deinem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalten.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Datenschutzerklärung für die Nutzung von XING

Unsere Website nutzt Funktionen des XING-Netzwerks. Der Anbieter ist XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Besuch einer unserer Websites mit XING-Funktionen wirst du mit XING-Servern verbunden. Soweit wir wissen, werden persönliche Daten nicht gespeichert. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten wird ausgewertet.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen und der XING Share-Schaltfläche finden Sie in der XING-Datenschutzerklärung unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Helpdesk

Wir benutzen zur Bearbeitung von Kundenanfragen das Chatsystem Zendesk, eine Kundenserviceplattform der Zendesk Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102. Hierzu werden notwendige Daten wie z.B. Browsertyp, Uhrzeit u.a. erfasst, um dein Informationsbedürfnis beantworten zu können. Zendesk ist zertifizierter Teilnehmer des so genannten „Privacy Shield Frameworks“ und erfüllt somit die Mindestvoraussetzungen für eine gesetzeskonforme Auftragsdatenverarbeitung.

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Zendesk findest du in der Datenschutzerklärung von Zendesk unter http://www.zendesk.com/company/privacy. Bei Fragen kannst Du dich auch direkt an den Datenschutzbeauftragten von Zendesk wenden: privacy@zendesk.com

Soweit du uns per E-Mail oder über das Formular auf der Website kontaktierst, verwenden wir die von dir übermittelten personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung deiner konkreten Anfrage. Die angegebenen Daten werden vertraulich behandelt. Die angegebenen Daten und der Nachrichtenverlauf mit unserem Service Desk wird für Anschlussfragen und spätere Kontaktaufnahmen gespeichert. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Wir haben mit Zendesk einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Zendesk vollständig um.

Geschäftstransfers

Wenn wir in uns entschliessen den Besitz oder die Kontrolle unserer Seiten an einen Dritten, auch nicht im Zusammenhang mit einer Akquisition, Fusion oder Reorganisation zu übertragen, werden deine Informationen (beide persönliche und nicht persönliche) auf diese dritte Partei ebenfalls übertrage (entweder eine Tochtergesellschaft oder eine unabhängige dritte Partei). Wenn eine solche Übertragung stattfindet, wird die übernehmende Gesellschaft die Nutzung deiner persönlichen Daten weiterhin dieser Richtlinie unterliegen und die Datenschutzeinstellungen, die du uns zum Ausdruck gebracht haben.

Vorratsspeicherung von Informationen

Wir bewahren Informationen so lange auf, wie es für unseren Betrieb notwendig und relevant ist. Informationen über dich, die nicht mehr notwendig und relevant für unseren Betrieb sind, werden identifiziert und / oder sicher entsorgt. Darüber hinaus können wir Informationen aus geschlossenen Konten aufbewahren, um das Bundesdatenschutzgesetz einzuhalten, Betrug zu verhindern, Gebühren zu erheben, Streitigkeiten beizulegen, Probleme zu beheben, Untersuchungen zu unterstützen, die Geschäftsbedingungen der Dienste durchzusetzen und andere gesetzlich zulässige Maßnahmen zu ergreifen. Die von uns gespeicherten Daten werden in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt.

Wenn du dein Benutzerkonto löschst, werden bestimmte personenbezogene Daten sofort vom Konto getrennt und gelöscht, z.B. deine E-Mail Adresse, Name, Adresse und Profilbild, wenn du diese Informationen angegeben hast, sowie deine Drittanbieter Informationen. Alle deine Aktivitäten werden anonymisiert und nicht mehr mit deinen persönlichen Informationen verknüpft. Deine Kommentare werden gelöscht . Wir behalten uns jedoch vor, die Löschung für bis zu 30 Tage nach der Löschung eines Kontos aufzuzeichnen. Darüber hinaus behalten wir möglicherweise Systemprotokolle, die deinem Konto möglicherweise bis zu 30 Tage nach der Löschung eines Kontos zugeordnet sind.

Wenn du dein Konto löschst, behalten wir es möglicherweise Informationen zur weiteren Verbesserung unserer Produkte. Nach der Löschung deines Kontos können diese Informationen jedoch nicht von anderen Nutzern angezeigt werden. Sie werden von deinem Namen und anderen Kennungen getrennt.

Kontakt:

Zugriffs-, Korrektur- oder Löschungsanfragen können wie folgt gestellt werden:

E-Mail: info@aerotune.com
Mail: Aerotune GmbH, Lise- Meitner-Str. 2, 24941 Flensburg, Deutschland

Version von 24.05.2018
Referenzquelle: https://www.e-recht24.de