In den nächsten drei Wochen werden wir ein bisschen kopflastig sein und uns mit dem Thema Helme beschäftigen. Wir haben verschiedene Helme unterschiedlicher Formen getestet, um dir den teilweisen großen Einfluss dieses für den Rad- und Triathlonsport unerläßlichen Zubehörteiles zu zeigen. Hier die tabellarische Auswertung der ersten vier Aerohelme der Marken Lazer, Rudy Project, POC und Bell.

Helme

Anhand der Tabelle könnt ihr sehr gut am Bell erkennen, welchen Einfluss die Position und Art des Fahrers auf die Aerodynamic des Helmes haben. Während der Bell Javelin bei unser ersten Testperson (Männlich, 188cm, 73kg) mit Abstand die schnellste Option war, hat er sich bei unser zweiten Testperson (Weiblich, 165cm, 58kg) mit Abstand am langsamsten herausgestellt. Somit kannst du sehen, dass Aerodynamik immer etwas sehr individuelles ist und getestet werden muss. Anhand der Tabelle kannst du auch sehen, dass es gute Allroundmodelle gibt, was unsere aeroTEST Ergebnisse untermauern. Hast du die Möglichkeit mehrere Modelle zu testen, dann wird das immer von Vorteil sein.

Hier die Bilder von den Modellen dieser Woche.

Nächste Woche stellen wir dir drei weitere Modelle vor. Viel Spaß beim testen, bleib Aero!